Rechtliche Informationen

Der Gründungsgedanke und die noch immer geltenden Richtlinien von Varex bestehen darin, alle für den Betrieb geltenden Gesetze einzuhalten und bei ihren Tätigkeiten den höchsten rechtlichen und ethischen Standards zu genügen. Dies bedeutet nicht nur die Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, sondern auch eine Geschäftspolitik, die Varex als ethisches und gesetzeskonformes Unternehmen zeigt und auf gesellschaftliches Engagement achtet. Im Geiste dieser Richtlinie müssen die Mitarbeiter von Varex gegenüber Aktionären, Kollegen, Kunden, Lieferanten, lokalen Gemeinden und Behörden auf allen Ebenen und gegenüber der allgemeinen Öffentlichkeit ein Höchstmaß an Integrität zeigen.

Rechtliche Richtlinien von Varex Imaging Corporation

  • SVHC-Offenlegung für die Europäische Union bezüglich REACH
    Varex Offenlegung bezüglich REACH (Registrierung, Evaluierung, Autorisierung und Einschränkung von Chemikalien, EC 1907/2006), die Chemikalienregulierung der Europäischen Union, die in Kraft getreten ist am 1. Juni 2007 und über einen Zeitraum von elf Jahren (bis 2018) schrittweise eingeführt wurde.
  • Datenschutzerklärung
    Die Datenschutzerklärung der Varex Imaging Corporation enthält die Informationspraktiken von Varex in Bezug auf seine öffentliche Website.
  • Auftragsuntervergabe von kleinen Unternehmen
    Beschreibung eines laufenden Programms der Varex-Geschäftsgruppe Sicherheits- und Prüftechnikprodukte zur Unterstützung von Kleinunternehmen und kleinen benachteiligten Unternehmen bei der Auftragsuntervergabe im Sinne der Federal Acquisition Regulations (FAR) Abschnitt 19.7.
  • Websites von Drittparteien
    Richtlinie zu den Links von Drittparteien auf dieser Website.
  • Marken-/Urheberrechte
    Leitlinien für die referentielle Nutzung aller Marken, Urheberrechte, Produktnamen und Dienstleistungen der Varex Imaging Corporation.
  • Verfügbarkeit von Produkten
    Allgemeine Informationen zur örtlichen Verfügbarkeit unserer Produkte.
  • Gesetzliche Abläufe und Richtlinien für Varex-Lieferanten und Subunternehmer
    Gesetzliche Anforderungen an Varex-Lieferanten, Subunternehmer, Distributoren, Wiederverkäufer und Erstausrüster (OEMs).
  • Einkaufsbedingungen für den gewerblichen Bereich
    Diese Bedingungen gelten für den von Varex Imaging Corporation („Varex“) herausgegebene Auftrag oder Lieferplan („Bestellung“) für den in der Bestellung genannten Verkäufer („Verkäufer“), der diese Bedingungen beigefügt sind, und der Verkäufer verpflichtet sich, die in dieser Bestellung genannten Produkte gemäß diesen Bedingungen zu verkaufen.  
  • Richtlinie für Kriegsmineralien
    Link zur Richtlinie für Kriegsmineralien.
  • Datenschutzhinweise für Bewerber
    Der Datenschutz persönlicher Informationen erfolgt gemäß Artikel 13 und 14 der DSGVO für Bewerber (gültig ab 25. Mai 2018).
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software