3030DX


3030DX Flachbilddetektor

Der digitale Röntgen-Flachbilddetektor 3030DX hat amorphe Siliziumtechnologie und ein universelles Netzteil. Die ausgezeichnete Leistung bei niedrigen Dosen wird durch die Kombination der proprietären Varex Imaging-Ausleseelektronik mit einem benutzerspezifischen Cäsiumiodid-Szintillator erreicht. Ein Windows-basiertes Anwendungsprogramm und eine Bibliothek für Kommunikationsbefehle (dynamic link library, DLL) wurden ebenfalls entwickelt, um Erstausrüster-Kunden bei der Entwicklung ihrer eigenen Systemschnittstelle zu unterstützen. Der Flachbilddetektor 3030DX ist für die Integration mit einem kompletten Röntgensystem durch einen qualifizierten Gerätehersteller vorgesehen.

3030DX Technische Spezifikationen

3030DX Technische Spezifikationen – Überblick

Technologie Panelgröße Pixelmatrix Pixelgröße in µm Energiebereich (kV) Szintillatortyp
Dynamisch
30 x 30 cm

1536 x 1536
1516 x 1516

194
CsI

Produktanfragen: 3030DX

Wenn Sie eine Anfrage für einen Kundendienst für einen Flachbilddetektor haben, gehen Sie zum Formular Flachbilddetektor-Kundendienstbericht und geben Sie die angeforderten Informationen ein.

Wenn Sie einen Röhrengarantiefall bzw. eine Produktrückgabe haben, füllen Sie bitte das Formular Röntgenröhrengehäuse und Garantie aus.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software