Die 3D-Kegelstrahl-Computertomographie (Cone Beam Computed Tomography, CBCT) kann im Röntgenprüftechnikprozess für zerstörungsfreie Tests wichtige ergänzende Informationen liefern.  3D CBCT macht aufgrund der bildlichen Darstellung des Prüfgegenstandes in 3D eine exaktere Analyse des geprüften Gegenstandes möglich, als die Radiographie dies vermag. Zusätzlich liefert die CBCT wertvolle Informationen für den Produktionsprozess selbst, die helfen können, Prozesse zu beschleunigen, wie beispielsweise während der ersten Prototypentwicklung, oder die Menge des Ausschusses zu reduzieren, indem CT-Daten dazu verwendet werden, eine frühzeitige Prozesskorrektur zu ermöglichen. 

Es gibt sehr viele Einsatzbereiche für die Computertomographie von hochspezialisierten Aufgaben in der CT-Inline-Prüftechnik bis hin zu universellen Röntgensystemen, Messtechnik und hochauflösender Computertomographie für die Prüfung von Mikroelektronik. So können beispielsweise innere Strukturen und verbleibende Wanddicken mit Computertomographie auch bei komplexen Komponenten präzise bestimmt werden. Informationen wie diese sind unentbehrlich, besonders während der Prototypqualifikation.  

Varex Imaging bietet ein vollständiges Portfolio von Komponenten zur Optimierung Ihres industriellen CBCT-Systems.

Das Ziel der Verwendung von 3D Kegelstrahl-Computertomographie (Cone Beam Computed Tomography, CBCT) bei industriellen zerstörungsfreien Tests ist es, die klarste Sicht auf den gescannten Gegenstand zu erhalten, um eine genaue Prüfung und Analyse von Teilen zu ermöglichen. Mit 3D CBCT-Komponenten von Varex Imaging im Herzen Ihres Bildgebungssystems bieten wir eine klare Sicht.

 

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software